Warum

Zu den Zielen einer logopädischen Behandlung

Welche Ziele hat eine logopädische Behandlung?

Der Patient/die Patientin soll eine individuell befriedigende Kommunikationsfähigkeit erreichen.

Bei Bedarf besteht die Möglichkeit einer intensivierten, auch täglichen Mitbehandlung durch Schüler/-innen der Berufsfachschule für Logopädie BEST- Sabel MEDICUM unter Anleitung erfahrener Lehrtherapeuten.


Leben ist Kommunikation.

Wer seine Sprachfähigkeit nicht voll entwickeln kann oder verliert, ist gefährdet, ausgeschlossen zu werden. Aus dem Freundeskreis, aus der Gesellschaft, aus dem Beruf. Kinder, deren Sprachentwicklung zu wenig unterstützt wird, bekommen Probleme. Oder Menschen, die stottern. Menschen nach einem Schlaganfall. Menschen, deren Stimme den beruflichen Anforderungen nicht gewachsen ist.


Bei uns treffen Sie auf Logopäden mit langjähriger Erfahrung und der Hingabe zum Beruf.

Als Eltern oder Begleitpersonen steht es Ihnen frei, bei der Therapie dabei zu sein . Manchmal ist es sehr sinnvoll, dass ein Elternteil die Therapie mitverfolgt und gegebenenfalls mitgestaltet. Manchmal auch nicht, so dass Sie gerne in unserem gemütlichen Wartebereich verweilen können. Oder Sie bummeln eine Weile über die nahegelegene Bölschestraße…


Die Praxis kooperiert mit dem „MEDICUM“, der Berufsfachschule für Logopädie.